nur live | nur parties | alles

23.02.
Do13h
24.02.
Fr22h
25.02.
Sa21h
27.02.
Mo16h
03.03.
Fr23h
03.03.
Fr23h
04.03.
Sa20h
04.03.
Sa23h
09.03.
Do20h
10.03.
Fr20h
10.03.
Fr23h
11.03.
Sa19h
11.03.
Sa23h
13.03.
Mo20h
15.03.
Mi20h
16.03.
Do20h
17.03.
Fr23h
18.03.
Sa23h
23.03.
Do20h
24.03.
Fr23h
25.03.
Sa21h
25.03.
Sa23h
31.03.
Fr23h
01.04.
Sa23h
06.04.
Do20h
07.04.
Fr20h
07.04.
Fr23h
08.04.
Sa23h
13.04.
Do19h
15.04.
Sa19h
15.04.
Sa23h
20.04.
Do20h
21.04.
Fr20h
21.04.
Fr23h
22.04.
Sa20h
22.04.
Sa23h
28.04.
Fr19h
28.04.
Fr23h
29.04.
Sa23h
04.05.
Do20h
05.05.
Fr19h
05.05.
Fr23h
06.05.
Sa23h
12.05.
Fr20h
12.05.
Fr23h
13.05.
Sa20h
13.05.
Sa23h
19.05.
Fr23h
20.05.
Sa20h
20.05.
Sa23h
26.05.
Fr20h
26.05.
Fr23h
27.05.
Sa23h
02.06.
Fr23h
09.06.
Fr23h
14.06.
Mi23h
16.06.
Fr23h
17.06.
Sa23h
24.06.
Sa23h
01.07.
Sa23h
07.07.
Fr23h
14.07.
Fr23h
21.07.
Fr23h
22.07.
Sa23h
28.07.
Fr23h
04.08.
Fr23h
11.08.
Fr23h
02.09.
Sa23h
08.09.
Fr23h
22.09.
Fr23h
13.10.
Fr23h
10.11.
Fr23h
24.11.
Fr23h
08.12.
Fr23h
29.12.
Fr23h
09.02.
Fr23h
11.3., 19:00 Uhr, Abendkasse 8 Euro
ATTiC + BEDFORD FALLS + LAST DOOR LEFT
Vorverkauf: 6,00 Euro (zzgl. VVK-Gebühren im Underdog Recordstore)

Post Rock, Pop Punk, Post-Core, Rock & Funk aus Köln

ATTiC

Hobbylose Musiknerds auf dem Dachboden haben den Traum, die Welt zu erobern. Der Horizont der Stilrichtung erstreckt sich von Funk bis Rock, die von Killer-Riffs, harten Drums und catchy Gesangsmelodien geprägt ist. Attic aus Bonn wurde von Viktor (Gitarre) und Marcel (Gesang/Gitarre) im März gegründet, die die Liebe zur Musik durch harte Phasen des Single-Lebens und der Langeweile gefunden haben.

Für den Abend im Tsunami Club werden sie von Tim (Bass) und Julian (Schlagzeug) unterstützt, die sie auf ihrer gemeinsamen Reise durch die Bonner Kneipen kennenlernen durften. Rundum eine sehr vielseitige Band, die für jeden Musikliebhaber etwas übrig hat.

BEDFORD FALLS

Nach dem Gewinn des O2 Band Battle und diversen Shows mit Acts wie Die Happy, Donots, Revolverheld, Incubus, Creed, u.v.m., stehen die Jungs von Bedford Falls im November 2010 mit ihrer fertigen Platte „No Trespassing For Space Invaders“ auf der Bühne. Der Stil der Jungs orientiert sich an melodischem Post-Punk, wie z.B. Blink182 und gleichzeitig Bands der härteren Gangart. In den darauf folgenden Jahren folgen diverse fantastische Auftritte, wie zum Beispiel beim Green Juice Festival und Rheinimpuls Festival in Bonn.

Bedford Falls bleiben ihrem Stil treu und bringen eine solide Leistung auf die Bühne, die ihre Fans begeistert.

LAST DOOR LEFT

Last Door Left kombinieren durch ihre vier Bandmitglieder, die aus Deutschland, Großbritannien und den USA stammen, verschiedene Musikstile zu einem treibenden und unverwechselbaren Last Door Left Sound. Seit 2013 stellt die Band ihren einzigartigen „Urban Alternative Rock“ Sound vor. Die verschiedenen Erlebnisse von Ben, John, Jan und Des prägen deren Songs mit New Wave, Punk, Alternative und Blues Rock Einflüssen, wodurch unverwechselbare Melodien, einprägsame Gitarren-Riffs und treibende Drum- und Bassbeats entstanden sind.

Last Door Left beweisen seit 2014, dass sie eine starke Live-Band sind, die man nicht verpassen sollte. Das Publikum darf sich auf einen energiegeladenen und kraftvollen Auftritt freuen, bei dem man nicht still sitzen bleiben kann.